000053390031_2-2
Foto: Julia Grevenkamp

 

Jeder Anfang ist ein Ursprung, jedes Ende ist ein Ziel?
Ist das, was wir unter Leben verstehen, bloß eine Illusion, ein erzähltes Idealbild?
Und wie weit gehen wir, um dieser Illusion zu entsprechen?
Mustermann ist gestresst. Es droht ein Burnout. Ein Zusammenbruch, der in Wirklichkeit
keinen Sinn ergibt. Denn er führt das ideale Leben, so wie es sein soll, so wie er sein soll.
Im Rahmen eines Belastungs-EKGs untersucht eine Arbeitsamtsärztin diese Normabweichung.
Mustermanns Lebens-Lauf beginnt.

 

 

 

Spieltermine: 20-01:00 Uhr, 30.9.-29.10.2016 freitags und samstags
Stückdauer: ca. 18 Minuten
Spielstätte: f23, Breitenfurter Straße 176, A-1230 Wien

im Rahmen von MIMAMUSCH – Festival für Kurztheater

Mustermann: Benjamin Kornfeld (30.9.-15.10.), Martin Schranz (21.-29.10.)
Arbeitsamtsärztin: Nora Wagner

Text: Roman Hutter
Regie: Teresa Kovacs, Roman Hutter
Bühnenbild & Kostüm: Julia Grevenkamp
Sounddesign & Lichtregie: Helen Farnik
Stimme (Tonband): Birgit Liedtke

Wir sagen DANKE, 1.019 Zuschauer*innen an 10 Spielabenden!

Kontakt: romanhutter@gmx.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s